Aktuelles

Otto-Vogl-Preis der ÖAW

Bei der feierlichen Preisübergabe von Auszeichnungen für junge Wissenschaftler/innen am 15.11. wurde Beate der Otto-Vogl-Preis der Österreichischen Akademie der Wissenschaften für ihre Masterarbeit „Diorganotin dihydrides as Building Blocks for functionalised Oligomers and σ-conjugated Materials“ verliehen. Wir gratulieren Beate herzlich dazu!

Beate Steller und der Präsident der naturwissenschaftlich-mathematischen Klasse des ÖAW Georg Brasseur © ÖAW

 

 

 

 

Posterpreis bei der IRIS-15

Bei der diesjährigen IRIS-15 (15th International Symposium on Inorganic Ring Systems in Kyoto, Japan) konnte Beate mit ihrem Poster „A Molecular Construction Kit for Metalloid Tin Clusters: From Organotin hydrides to polyhedral structures“ den Chemical Science Posterpreis der Royal Society of Chemistry ergattern. Herzlichen Glückwunsch!

Beate Steller und Prof. Nrihiro Tokitoh, Copyright 2017-2018 IRIS-15